Herzlich willkommen!

Dr. Heinz Münzenrieder, Stadtdirektor, 1. Vorsitzender

Stadtdirektor a. D.
Dr. Heinz Münzenrieder
Vorsitzender des
Präsidiums und
Verwaltungsrates

Die schwäbische Arbeiterwohlfahrt ...

... gibt es schon seit 1927. Wir sind der Zusammenschluss der 14 in Schwaben bestehenden Kreisverbände, denen über hundert Ortsvereine mit 10.000 Mitgliedern angehören.

3.000 unserer Mitglieder sind aktiv und ehrenamtlich tätig.

Sei es in der Kinderbetreuung, in den Seniorenclubs, bei Erholungsfahrten oder in unseren Einrichtungen. Auch bringen sie ihre reiche Erfahrung als Vertreter unseres Verbandes in die soziale Arbeit vieler öffentlicher Gremien ein.

Wichtig ist für uns auch ein kollegiales Verhältnis zu den anderen Verbänden der Freien Wohlfahrtspflege. Darüber hinaus legen wir großen Wert auf ein kooperatives Zusammenwirken mit den kommunalen und staatlichen Stellen.

Unser unabhängiger Verband, der seine sozialdemokratischen Wurzeln nicht verleugnet, sieht sich auch in der Pflicht, Einfluss auf die staatliche oder kommunale Sozialpolitik zu nehmen.

Die AWO Schwaben ist demokratisch organisiert. Hauptorgane sind die Bezirkskonferenzen, ein 13-köpfiges Präsidium, das einen 5-köpfigen Verwaltungsrat wählt. Dieser bestellt einen für unsere Einrichtungen und Dienste verantwortlichen Vorstand. Die AWO Schwaben bildet mit den anderen vier Bezirksverbänden in Bayern den AWO Landesverband, der sich in erster Linie als sozialpolitischer Interessenswahrer sieht.

In unseren 85 Einrichtungen und Diensten bieten wir bei einer Jahresbilanzsumme von 100 Mio. Euro sichere Arbeits- und Ausbildungsplätze für 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Insbesondere betreiben wir:

  • 23 Seniorenheime
  • 33 Kindertagesstätten
  • 2 Kliniken für Suchtkranke
  • 1 Behindertenzentrum
  • 1 Familien-Erholungsheim
  • 1 betreute Wohneinrichtung für psychisch Kranke
  • 7 ambulante und teilstationäre Dienste und Beratungsstellen
  • 1 Bildungsstätte
  • das Zentrum für Aids-Arbeit Schwaben.

Vorsitzender unseres Präsidiums und des Verwaltungsrates ist Stadtdirektor a. D. Dr. Heinz Münzenrieder.

Vorstandsvorsitzender ist Eberhard Gulde, der von 1992 bis 2007 als hauptamtlicher Geschäftsführer tätig war.

E-Mail Drucken