Presse-Information | Stadtbergen, 01. Februar 2021

Die Bundesvereinigung der Arbeitgeber in der Pflegebranche (BVAP) und die Vereinte Dienstleistungsgesellschaft (ver.di) haben sich nach langen Verhandlungen nun auf einen Tarif geeinigt und somit einen wichtigen Schritt unternommen in Richtung eines für alle Arbeitgeber in der Pflege verbindlichen Tarifvertrags in Deutschland. Die Tarifeinigung begrüßt auch AWO-Schwaben-Vorstandsvorsitzender Dieter Egger, der sich als Vorstandsmitglied im Arbeitgeberverband AWO Deutschland e.V. für eine laufende Anpassung und Fortschreibung des Tarifwerks und der Vergütungen einsetzt. Egger: „Ohne die AWO hätte es diese Tarifeinigung nie gegeben. Die AWO und ihr Arbeitgeberverband nahmen die Verbesserung der Vergütung der Pflegenden in die Hand. Dies führte nun zum lange ersehnten positiven Ergebnis.“

Die Eckpunkte zum Tarifvertrag für die Altenpflege finden Sie hier: Download PDF.
Lesen Sie dazu auch die Pressemitteilung des Arbeitgeberverbands AWO Deutschland e.V. (Download PDF)

Presse-Information | Stadtbergen, 14. Januar 2021

Stand der Impfungen AWO Schwaben (PDF)

Presse-Information | Stadtbergen, 12. Januar 2021

Berlin, den 12.01.2020. Der Bundesverband der Arbeiterwohlfahrt fordert eine verständliche und umfassende Informationsstrategie zur Aufklärung impfberechtigter Personengruppen über den Corona-Impfstoff, um offene Fragen zu beantworten und Ängsten entgegenzuwirken. Dieses Vorgehen werde die Impfbereitschaft wesentlich zuverlässiger stärken als eine Impfpflichtdebatte, so der Verband.

Presse-Information | Stadtbergen, 09. Dezember 2020

Mehr als eine harmlose Spinnerei

Online-Seminar der Arbeiterwohlfahrt (AWO) enthüllt, wie Verschwörungserzählungen funktionieren und wie jeder im eigenen Umfeld gegensteuern kann.
Die Mondlandung hat es nie gegeben. Hinter den Anschlägen am 11. September steckt die US-Regierung selber. Und – auch das glauben manche - die Erde ist eine Scheibe.

Presse-Information | Stadtbergen, 08. Dezember 2020

Gutes tun in der Vorweihnachtszeit

Energiedienstleister Präg spendet 5.000 Euro an das „Haus der Familie“ in Stadtbergen – Familienbildungsstätte der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Schwaben leistet Bildungsarbeit.

AUGSBURG. Der familiengeführte Energiedienstleister Präg spendet zu Weihnachten in diesem Jahr wieder an gemeinnützige Organisationen.

Presse-Information | Stadtbergen, 30. November 2020

AWO Bundesverband e.V. unterzeichnet die Deklaration für einen diskriminierungsfreien Umgang mit HIV-positiven Menschen im Arbeitsleben

Berlin, 30.11.2020. Der AWO Bundesverband e.V. hat die Deklaration #positivarbeiten von der Deutschen AIDS-Hilfe unterzeichnet, um ein öffentliches Zeichen für gesundheitliche Chancengleichheit auch im Arbeitsleben zu setzen. Die Deklaration orientiert sich am Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz und entspricht den Werten und Überzeugungen der AWO.

Presse-Information | Stadtbergen, 24. November 2020

Gedenken auch in der Krise nicht vergessen

Simone Strohmayr überreichte Heinz Münzenrieder eine Texttafel aus der Ausstellung "Auschwitz. Mahnmal. Heimat “.
Die Ausstellung mit Film in Stadtbergen wurde Corona-bedingt abgesagt.
Gemeinsam mit der AWO Bezirksverband Schwaben hatte Dr. Simone Strohmayr zur Veranstaltung "Gedenken. Zeichen setzen" anlässlich 75 Jahre Kriegsende eingeladen.

Presse-Information | Stadtbergen, 16. November 2020

Stadtbergen. Die AWO Schwaben distanziert sich von der „Querdenker“-Demonstration am 14. November 2020 in Aichach. Nach Medienberichten nahm an dieser Demonstrationsveranstaltung als einer der Redner Herr Dieter Geßler teil. Es ist örtlich allgemein bekannt, dass Herr Geßler der Leiter unseres Seniorenheims in Aichach ist.

Presse-Information | Stadtbergen, 28. Oktober 2020

Augsburg. Keine Diskussion darüber: Die Pädagogen an den bayerischen Schulen sollen – so der Wille des bayerischen Kabinettes – eine einmalige „Corona-Prämie“ von 500 Euro netto erhalten. Sie haben diese auch verdient. Aber offensichtlich wird dabei zweierlei Maß angelegt. Ein ebenso wesentlicher Bildungsbereich wurde glatt vergessen oder sogar ignoriert: die Mitarbeitenden in den Kitas.

Presse-Information | Stadtbergen, 07. Oktober 2020

Willi Leichtle

Ein Politiker mit Bodenhaftung
Von Dr. Heinz Münzenrieder

Inningen. Er hat über Jahrzehnte die Augsburger Stadtpolitik mitgestaltet und hat sich Gott sei Dank auch heute nicht ganz aufs Altenteil zurückgezogen.